cornelia schumacher.png

MEIN PROFIL

Home  Mein Profil

Das Leben aus der Mitte Leben

Während meiner vielseitigen Tätigkeit im medizinischen, therapeutischen und philosophischen Bereich habe ich die Erkenntnis gewonnen, dass der menschliche Körper einer ganzheitlichen Betrachtungsweise bedarf.

Dieser sollte nicht ausschliesslich isoliert an den physischen Strukturen beurteilt, sondern stets in Verbindung mit der Seele betrachtet werden. Auf diese Weise erfährt der Körper Zugriff zu seinen selbstregulatorischen Mechanismen deren letztendlich eine fundamentale Gesundheit zugrunde liegt.

Diese Erkenntnisse haben mich dazu bewogen, in meiner täglichen Arbeit mit Klienten den mentalen Gegebenheiten stets Aufmerksamkeit zu gewähren.


Berufserfahrung

2015 Eröffnung der Praxis Dr. Schumacher in Zuoz (Graubünden, Schweiz)

2013 Diplom Spezialist für Bioresonanztherapie (Bern, Schweiz)

2012 Eröffnung des Institutes Dr. Schumacher in St. Moritz (Graubünden, Schweiz) 

2007 Ph. D in Orientalischer Philosophie an der Open International University for Complementary Medicines (Colombo, Srilanka)

2004 Fachausweis Bionergetische Medizin in Bioresonanztherapie (Luzern, Schweiz)

2003 MD.TM in Complementary Medicine an der Open International University for Complementary Medicines (Colombo, Srilanka)

1999 – 2011 Führung eigener Fachpraxis für Urogenitale Rehabilitation und Komplementärmedizin (Luzern & Nidwalden, Schweiz)

1999 Yoga Master Degree in St. Louis (USA)

1980 – 1999 Aufbau und Leitung der Inkontinenzabteilung bei weiblichen und männlichen Blasen-/Darmbeschwerden, Restrukturierung der Geburtsvorbereitungsabteilung, Wochenbett, Geburtsbegleitung, Schwangerschaftsrückbildung (Klinik St. Anna in Luzern, Schweiz)

1976 – 1980 Fachspezifische Tätigkeit an div. Kliniken (Deutschland & Schweiz) 

1976 Staatsexamen Physiotherapie (Universität Freiburg, Deutschland)


weiterbildungen

BIOPHYSIKALISCHE- / ENERGETISCHE MEDIZIN
Regumed (Luzern, Schweiz), Dr. W. Rohner (Klosters, Schweiz)

LUNGENHEILKUNDE
Prof. Dr. Virchhoff (Davos)

UROGYNÄKOLOGIE
Prof. Dr. Schüssler (Luzern), 
Dr. Eberhard (Frauenfeld), Dr. Schär (Zürich), Dr. Sengler (Frankreich)

SEXOLOGIE
Dr. Chaufriez (Belgien)

PSYCHOSOMATIK, GYNÄKOLOGIE
Angela Heller (Deutschland) 
Jo Laycock (England)

PHILOSOPHIE  
Dr. Pirmin Meier (Beromünster) 
Yoga: Prof. Dr. Dang (USA)


VEREINE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

POWERFRAUEN ENGADIN
Leitung Ressort Vorträge

Der Verein bietet engagierten Frauen aus dem Engadin Netzwerk-treffen, kulturelle und berufsspezifische Weiterbildungsangebote, Vorträge sowie jährliche eine Kultur- oder Bildungsreise. 

Mehr erfahren →

PHYSIO SWISS
Mitglied

Physio Swiss ist der offizielle Verband der Schweizer Physiotherapeuten und vertritt in der ganzen Schweiz die Interessen von allen angeschlossenen Mitgliedern. 

Mehr erfahren →

EMR
Mitglied

EMR steht für Erfahrungs Medizinischen Register und hat als Aufgabe die Qualitätssicherung angebotener medizinischer Leistungen in der Schweiz im Interesse der Krankenkassen und der Patienten.  

Mehr erfahren →

IMA-BRT
Mitglied

Internationaler Medizinischer Arbeitskreis

Mehr erfahren →

SEBIM
Mitglied

Die SEBIM ist eine Vereinigung von Anwendern der Energie-, Bioresonanz- und Informations-Medizin aus verschiedenen Berufen.

Mehr erfahren →


REFERENZEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Universität für Senioren Luzern
Unterwaldner Ärztegesellschaft
Klinik St. Anna Luzern
Kantonsspital Schwyz
Kantonsspital St. Gallen
Klinik Aeskulap Brunnen
Fachpraxis für Urologie Dr. Oswald
Physio Swiss
Parsenn-Produkte AG Küblis
Hochgebirgsklinik Davos-Wolfgang
Samariterverein Sarnen
Verein für Volksgesundheit Stansstad
Institut Rhaetia Luzern
Powerfrauen Engadin
Internationale Aktivitäten